Biking Enduro Kanu Wandern
Home Land & Leute A - Z Aktiv Links Service Berichte Pinwand
Navigation
Sitemap
Newsletter
e-Mail:
Informationen
Reiseservice
Reiseberichte
Diaschau
eigener Bericht
Pinwand
eigene Notiz
Links
Partnerseiten
Link vorschlagen
Aktiv Enduro

EnduRoMania - Enduro pur

Beeindruckend, was Sergio Morariu da auf die Beine gestellt hat: Seit 1995 fanden mehr als 30 EnduRoMania-Veranstaltungen statt. Urgedanke war, einen Nachteil Rumäniens - die fehlende Infrastruktur - in eine Attraktion umzuwandeln.

Durch EnduRoMania ist ein Netzwerk von Pensionen auf dem Lande entstanden, welches nicht nur den Endurofahrern, sondern allen Nischentourismus-Liebhabern überhaupt die traditionelle rumänische Gastfreundschaft und Kochkünste näherbringt und der Bevölkerung zeigt, daß die Beherbergung von Touristen ein lukratives Geschäft sein kann.

Die Idee ist denkbar einfach: eine Art Suchsternfahrt für Endurofahrer, bei der aber nicht die Fahrt zum Treffpunkt das Wichtigste ist, sondern das Enduro-Wandern im Gastland. Vom jeweiligen Treffpunkt aus konnte man bis zu 68 Kontrollpunkte auf einer Fläche von ca. 40000 qkm anfahren.

Der Schwierigkeitsgrad der Strecken zu den Kontrollpunkten wie auch das Tagespensum können von den Teilnehmern nach Lust, Laune, Fahrkönnen und Kondition frei gewählt werden. Alleine an den sieben Veranstaltungen der EnduRoMania 2001 haben insgesamt 740 Sportler aus 9 Ländern (100 davon waren Damen) teilgenommen.

Die EnduRoMania-Veranstaltungen werden in den Westkarpaten, hauptsächlich im Banat, abgehalten. Zu Transsilvanien gehört streng genommen nur der Kreis Hunedoara. Aber da wollen wir nicht so streng sein...

Bilder anklicken für größere Darstellung

Enduro
Möglichkeiten
Eigentlich ist ganz Rumänien ein El Dorado für den Offroadsport. Tausenden Quadratkilometern fehlen Asphaltstraßen, tausende Quadratkilometer gänzlich menschenleeres, mit Hochwald bedecktes Bergland kann man hier finden. Und dazu kommt eine Freiheit, die man im rechtlich  überreglementierten "freien" Westeuropa einfach vermißt.
Unterkünfte
Auf dem Lande hat sich ein Netzwerk von privaten Pensionen entwickelt, die durchaus passabel sind und die sich durch Herzlichkeit, ungezwungene Gastfreundschaft, gute einheimische, oft deftige Küche, exzellente Schnäpse und hervorragende Weine auszeichnen.
Unterkünfte
Anreise
Entweder mit dem eigenen Motorrad, mit PKW und Anhänger bzw. Bus oder per Flugzeug, Motorrad per Spedition
Tipp: Ein EnduRoMania Akkreditierungsbrief (auch für Nicht-Teilnehmer) bewirkt Wunder beim Grenzübergang und den Behörden im Land.
Anreise
Karten
Die hierzulande erhältlichen Straßenkarten sind für's Endurofahren nur bedingt geeignet. Die besten am Markt erhältlichen Karten stammen meist aus Ungarn und können bei TransylvaniaTravel.net online bestellt werden. Karten
Veranstalter
EnduRoMania
AdMo Tours
EnduroExperts
Transilvanian Tours
mehr Infos
EnduRoMania
Powerslider (Linkliste und FAQ)


Enduro
Karten
Erdély, Transsilvanien
Dimap-Verlag
Gute Über-
sichts- und
Straßenkarte
1 : 500.000
mit Orts-
namen in
Rumänisch,
Ungarisch
und Deutsch
Exklusiv erhältlich bei
TransylvaniaTravel.net
mehr Karten
Aktiv
Enduro
Kanu
Wandern
Wintersport
Zur Seite
Seite empfehlen
Philosophie
Impressum
AGB
Kontakt
Wissen
Wie heißt der höchste
Berg in den rumänischen
Karpaten?
Cucurbata
Pietrosul
Moldoveanu
Negoiu
Seitenanfang
Home | Land & Leute | A - Z | Aktiv | Links | Service | Berichte | Pinwand
Sitemap | Newsletter | Presse | Philosophie | Impressum | Kontakt
Copyright 2002, Ch. Harfmann
powered by communicate!