TransylvaniaTravel - ein neues Europa entdecken
reisen info
Land & Leute
A - Z
Aktiv
Links
Service
Berichte
Pinwand


Reiseberichte Bericht8 Tag 4
Mario, Holger, Peter, Matthias und Kerstin auf ihrer Wanderung im Cindrel-Gebirge, Mai 2003
30. Mai 2003 (4.Tag)

Wecken war gegen 8 Uhr, waschen wieder an der Quelle. Wobei Peter immer gleich eine nudistische Duschorgie daraus machte :O) Hi, hi, hi.

Frühstück gab es dann bei schönster Morgensonne und tollem Panorma zusammen mit Christina und Radu. Und auch so früh am Morgen wurde der Koblauch in rauhen Mengen vertilgt. Christina und Radu haben nur so gestaunt, aber dann doch mitgemacht. Angeblich soll das gegen Flöhe helfen... wer weiß?

Gegen 9:30 Uhr war Abmarsch nach Paltinis. Ein sehr schöner Weg über Wiesen und kleinere Gipfel, vorbei an Schäfern und ihren Herden und zum Schluss weiter auf der Forststraße zum Ort. Mario hat tapfer gekämpft und auch zweimal das Angebot ausgeschlagen, mit dem Bus einer Reisegruppe in den Ort zu fahren.

Um 17 Uhr trafen wir in Paltinis ein. Es ist ein Wintersportort, doch im Sommer ist dort der Hund begraben. Nach dem ersten heißersehnten Bier an der Seilbahnstation suchten wir eine Unterkunft. Im Nobelhotel am Platz, welches gleichzeitig das Einzige war, das geöffnet hatte, bekamen wir zwei Zimmer und ein reichhaltiges Abendessen.

Beim Abendessen auf der Terrasse trafen plötzlich zwei müde Wanderer ein - und welch Überraschung: es waren Christina und Radu. Wir luden die beiden gleich in unsere Zimmer ein und auch zum Abendessen. Nach mehreren dunklen Silva-Bieren machten wir erste Pläne für eine Fabrikabfüllung von selbstgebrannten Tuica. Englischsprechend ging es dann ins Bett. Matjes musste leider vorher schon wegen Kadaverrammeln ins Bett.





Kundenzone
Newsletter

What's new powered by crawl-it
© 2002 - 2003
Ch. Harfmann
Impressum
Newsletter | Presse | Philosophie | AGB | Kontakt
Sitemap
TransylvaniaTravel - Ihr Spezialist für Rumänienreisen. D-84359 Simbach/Inn - Bachstraße 16