Biking Enduro Kanu Wandern
Home Land & Leute A - Z Aktiv Links Service Berichte Pinwand
Navigation
Sitemap
Newsletter
e-Mail:
Informationen
Reiseservice
Reiseberichte
Diaschau
eigener Bericht
Pinwand
eigene Notiz
Links
Partnerseiten
Link vorschlagen
Land & Leute Städte Alba Iulia

Alba Iulia (Karlsburg) - die alte Dakerstadt Apulon

Karlsburg kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Erst alte Dakerstadt Apulon, dann römische Kolonie Apulum, schließlich deutsche Siedlung Weißenburg, später Karlsburg.

In Alba Iulia wurde 1918 der Anschluss Siebenbürgens an Rumänien beschlossen. Sehenswert: die prachtvolle, weithin sichtbare orthodoxe Kathedrale mit ihren Kuppeltürmen, ein Neubau von 1922, das Fürstenpalais aus dem 14. - 15. Jahrhundert sowie die riesige Festung im Stil von Vauban (ab 16. Jh.).

Nicht zu vergessen: die katholische Kathedrale im romanisch-gotischen Stil (13. - 16. Jh.), eines der wertvollsten mittelalterlichen Architekturdenkmäler Transsilvaniens.

Bilder anklicken für größere Darstellung

Kurz und bündig
Museen
Altertumsmuseum
Restaurants
keine Einträge
Unterkünfte
keine Einträge
Tipps
keine Einträge
mehr Infos
keine Einträge

In der Umgebung
Sebes (Mühlbach)
Medias
Eine der frühesten deutschsprachigen Siedlungen. Studententurm (14. Jh.) und Evangelische Kirche (13. Jh.) In einem Weinbaugebiet mit einer sehr schönen gotischen Krichenburg aus dem 13. Jh.

Städte
Karten
Erdély, Transsilvanien
Dimap-Verlag
Gute Über-
sichts- und
Straßenkarte
1 : 500.000
mit Orts-
namen in
Rumänisch,
Ungarisch
und Deutsch
Exklusiv erhältlich bei
TransylvaniaTravel.net
mehr Karten
Aktiv
Enduro
Kanu
Wandern
Zur Seite
Seite empfehlen
Philosophie
Impressum
AGB
Kontakt
Wissen
Wie heißt der höchste
Berg in den rumänischen
Karpaten?
Cucurbata
Pietrosul
Moldoveanu
Negoiu
Seitenanfang
Home | Land & Leute | A - Z | Aktiv | Links | Service | Berichte | Pinwand
Sitemap | Newsletter | Presse | Philosophie | Impressum | Kontakt
Copyright 2002, Ch. Harfmann
powered by communicate!