Biking Enduro Kanu Wandern
Home Land & Leute A - Z Aktiv Links Service Berichte Pinwand
Navigation
Sitemap
Newsletter
e-Mail:
Informationen
Reiseservice
Reiseberichte
Diaschau
eigener Bericht
Pinwand
eigene Notiz
Links
Partnerseiten
Link vorschlagen
Newsletter Archiv

Ausgabe 3/2005:

Heute, am 1. März feiert man in Rumänien "Martisor", den Frühlingsbeginn. Überall werden die "Märzchen" verschenkt, eine Art Brosche mit rot-weißem Band, welches Schnee und Blut symbolisiert. Der Ursprung dieser Tradition liegt in einer Legende von Eltern, die ihrem Kind in der Ferne durch einen Storch Grüße überbringen ließen. Das Band schnitt in das Bein des Storches und färbte sich rot.

Die Störche werden übrigens auch bald wieder nach Rumänien zurückkehren, um ihre Nistplätze auf den Schornsteinen - oft unmittelbar neben stark befahrenen Straßen - einzunehmen.

Auch wenn es derzeit kaum glaubhaft scheint: der Frühling kommt bald und: am schönsten ist er in Rumänien :-))

Christian Harfmann

INHALT:

1- REISETIPPS: Saisonstart im Mai
2- KURZ UND BÜNDIG: Aktuelle Meldungen, TV-Tipps

------------------------------------------------------------
1- REISETIPPS
------------------------------------------------------------

Bei Buchung bis 31.3. bieten wir für viele unserer Reiseprogramme einen attraktiven Frühbuchervorteil. Früh entschlossene sparen also doppelt: mit unseren Frühbucherpreisen und bei der Anreise, da jetzt sowohl für Flug- als auch Bahnanreisen noch die günstigsten Tarife verfügbar sind.

Saisonstart im Mai:

WÖLFE, BÄREN UND LUCHSE
Naturerkundung in herrlicher Berglandschaft

07.05. - 14.05.05
Frühbuchervorteil

http://reisen.transylvaniatravel.net/
aktivreisen/reise203.html


WANDERTOUR WESTKARPATEN
Unterwegs zu Wasserfällen, Klammen und Höhlen

15.05. - 22.05.05
Frühbuchervorteil

http://reisen.transylvaniatravel.net/
aktivreisen/reise403.html


AUF DEN SPUREN DRACULAS
Große Rumänien-Rundreise ab Bukarest

15.05. - 22.05.05
Frühbuchervorteil

http://reisen.transylvaniatravel.net/
rundreisen/reise305.html


KULTURLAND RUMÄNIEN
Karpaten, Moldauklöster und Siebenbürgen - Busreise

19.05. - 28.05.05
Frühbuchervorteil

http://reisen.transylvaniatravel.net/
rundreisen/reise301.htm
l

KANUPARADIES DONAUDELTA
Paddeltour durchs einzigartige Biosphärenreservat

20.05. - 03.06.05

http://reisen.transylvaniatravel.net/
aktivreisen/reise109.html

DONAU-RAD-TOUR
Rumänien und Bulgarien: orthodoxe Klöster und Eisernes Tor

21.05. - 05.06.05

http://reisen.transylvaniatravel.net/
aktivreisen/reise102.html

MOTORRADTOUR RUMÄNIEN
Geführte Rundreise Banat - Siebenbürgen - Maramures

27.05. - 11.06.05

http://reisen.transylvaniatravel.net/
rundreisen/reise702.html

Unser Reiseprogramm 2005 finden unter
http://reisen.transylvaniatravel.net


------------------------------------------------------------
2- KURZ UND BÜNDIG
------------------------------------------------------------

KÄLTEREKORD IN DEN KARPATEN

Anfang Februar wurden in den rumänischen Karpaten im Kreis Covasna mit minus 36 Grad die niedrigsten Februar-Temperaturen gemessen seit es meteorologische Aufzeichnungen gibt. Auch das Schwarze Meer war an der Küste teilweise vereist.

RON STATT ROL

Ab 1.7.2005 werden bei der rumänischen Währung Leu vier Nullen gestrichen ("Denomination"). Der neue Leu gilt ab 1.3. auch als Richtwert. Die alten Banknoten werden bis Ende 2006 parallel als Zahlungsmittel gelten.

EU-KOMMISSAR AUF BESUCH IN BUKAREST

Der für Erweiterung zuständige EU-Kommissar Olli Rehn befindet sich seit gestern auf Besuch in Bukarest. Er will sich vor Ort über den Fortschritt der bei den Beitrittsverhandlungen eingegangenen Verpflichtungen überzeugen. Schon im Vorfeld hat Rehn deutlich darauf hingewiesen, dass bis zum geplanten Beitrittsdatum 1. Januar 2007 noch viele Reformen zu bewältigen sind und der Beitritt unter Umständen auch noch um ein Jahr verschoben werden könnte.

ÜBERGANGSZEITEN FÜR GRUNDSTÜCKSERWERB

Ab dem geplanten EU-Beitritt Rumäniens werden EU-Bürger erst nach einer 7jährigen Wartezeit landwirtschaftliche Grundstücke, nach einer 5jährigen Übergangsphase auch Grundstücke für einen Zweitwohnsitz in Rumänien erwerben können.

KULTURABKOMMEN ZWISCHEN RUMÄNIEN UND LUXEMBURG

Im Zeichen des Jahres 2007, in dem sich Luxemburg und Hermannstadt (Sibiu) den Titel "Europäische Kulturhauptstadt" teilen werden, wurde kürzlich zwischen den beiden Ländern ein Kulturabkommen abgeschlossen.

HERMANNSTÄDTER FLUGHAFEN WIRD AUSGEBAUT

Anfang 2006 soll mit den Arbeiten am Ausbau und der Modernisierung des Hermannstädter Flughafens begonnen werden. Die Kosten belaufen sich laut Machbarkeitsstudie auf 36 Mio Euro.



TV-Tipps:

Di, 1.3. 18:20 WDR: Wunderwelt der Höhlen - Dokumentation
(auch: 1.3. 19:00 ARTE, 8.3. 18:10 ARTE)

Fr, 4.3. 14:45 ARTE: Arte Europa - "Ärzte ohne Grenzen" - Magazin

Sa, 5.3. 13:40 BR3: Kinder der Welt - "Rumänien und Ungarn" - Kulturreportage

Mo, 7.3. 15:45 3sat: Skizzen aus dem Osten - Winter in der Zips - Kulturreportage/Reise

Mi, 9.3. 11:15 3sat: Berge, Bären, Wölfe - mit dem WWF durch Rumänien - Naturreportage/Reise

Fr, 21.3. 21:05 National Geographic: Die Rätsel der Toten - Draculas Rückkehr

So, 13.3. 15:45 HR: nix wie raus - Rumänien - Reisemagazin

Mo, 14.3. 19:00 BR-alpha: Unser Leben ist der Weg - Zigeuner in Rumänien Dokumentation

Di, 15.3. 19:00 BR-alpha: Am Rande der Stadt - Das Volk der Roma in Rumänien - Dokumentation

Ausführliche Beschreibungen und weitere TV-Tipps finden Sie unter http://www.rennkuckuck.de/php/
events/tv.php

Ein weiterer Filmtipp:

"Noroc" - ein Dokumentarfilm über das Leben in den Karpaten von Gerd Lombardi. Gemeinsam mit Karpatenwilli durchwandert er den Südwesten Rumäniens und hält seine Begegnungen filmisch fest.

Als VHS-Video oder DVD im deutschsprachigen Raum erstmalig bei TransylvaniaTravel erhältlich: http://shop.transylvaniatravel.net


Newsletter
Karten
Erdély, Transsilvanien
Dimap-Verlag
Gute Über-
sichts- und
Straßenkarte
1 : 400.000
mit Orts-
namen in
Rumänisch,
Ungarisch
und Deutsch
Exklusiv erhältlich bei
TransylvaniaTravel.net
mehr Karten
Aktiv
Enduro
Kanu
Wandern
Zur Seite
Seite empfehlen
Philosophie
Impressum
AGB
Kontakt
Wissen
Wie heißt der höchste
Berg in den rumänischen
Karpaten?
Cucurbata
Pietrosul
Moldoveanu
Negoiu
Seitenanfang
Home | Land & Leute | A - Z | Aktiv | Links | Service | Berichte | Pinwand
Sitemap | Newsletter | Presse | Philosophie | Impressum | Kontakt
Copyright 2004, Ch. Harfmann
powered by communicate!