TransylvaniaTravel - ein neues Europa entdecken
reisen info
Land & Leute
A - Z
Aktiv
Links
Service
Berichte
Pinwand


Ein neues Europa entdecken
Newsletter Ausgabe 3/2006

Wussten Sie dass der Karneval, Fas(t)nacht oder Fasching - egal wie er bei Ihnen heisst - bereits 5000 vor Christi Geburt in Mesapotamien gefeiert wurde? Damals ganz sicher nicht so professionell wie ihn die Deutschen heute begehen, nehme ich an. Geben Sie nur mal "Karneval" bei Google ein - Sie werden erstaunt sein! Sei's drum - morgen ist es mit dem närrischen Treiben ohnehin wieder vorbei.

Damit das Feiern aber kein Ende nimmt: die Rumänen feiern morgen am 1. März "Martisor" - den Frühlingsanfang. Frauen und Kindern schenkt man an diesen Tagen ein "Märzchen" - einen Glücksbringer mit rot-weisser Schnur. Überall auf den Straßen findet man kleine Stände, wo diese in unterschiedlichster Form kaufbar sind. Das Märzchen soll den Frühling symbolisieren und den Lieben Glück bringen. Angeblich hat dieser Brauch dakische Ursprünge.

Diese nette Tradition habe ich zum Anlass genommen, allen Kunden, die sich im März für eine Reise mit TransylvaniaTravel entscheiden, ebenfalls ein kleines "Märzchen" zu schenken. Mehr dazu lesen Sie in den Reisetipps.

Närrische Grüße und informative Unterhaltung

Ihr

Christian Harfmann


------------------------------------------------------------------

INHALT:

1- REISETIPPS: Unser "Märzchen", Donau-Kreuzfahrt
2- SHOP: Neuer Stadtführer Schäßburg / Sighisoara
3- KURZ UND BÜNDIG: Aktuelle Meldungen, TV-Tipps


------------------------------------------------------------------
1- REISETIPPS
------------------------------------------------------------------

Für alle, die den Frühbuchervorteil verpasst haben gibt's jetzt ein Trostpflaster - unser "Märzchen" für Sie:
Bei Buchung bis Ende März erhalten Sie einen Einkaufs-Gutschein für den TransylvaniaTravel Shop im Wert von 20 Euro! Damit bekommen Sie Reiseführer, Karten, Bildbände, CDs, etc. in unserem Rumänien-Shop nicht nur günstiger sondern sogar gratis! Ausserdem haben Sie jetzt noch die Auswahl: für fast alle Termine gibt es derzeit noch ausreichend freie Plätze.
Früh buchen zahlt sich also doppelt aus!
Eine Übersicht aller Reisetermine 2006 finden Sie hier:
http://reisen.transylvaniatravel.net/kalender.html

In der Regel sind unsere Reiseangebote eher für "Menschen mit Entdeckergeist" ausgerichtet - zeichnen sich also durch sehr individuellen Charakter, kleine Gruppen, abseits der Haupt-Tourismuspfade aus.

Um auch all jenen, die es etwas komfortabler wünschen, eine Möglichkeit haben, Rumänien zu entdecken habe ich eine neue Reise ins Programm aufgenommen:

DONAU-KREUZFAHRT - Reise 704
Von Passau bis ans Schwarze Meer

Auf ihrem Weg bis zum Schwarzen Meer streift die Donau neun verschiedene Länder. An den Ufern wuchsen im Lauf der Zeit schöne Städte mit kulturellen Sehenswürdigkeiten von eindrucksvoller Vielfalt. Daneben begleiten einen auf dieser schönen Fluss-Kreuzfahrt eine höchst abwechslungsreiche Landschaft, die sich viel von ihrer ursprünglichen Schönheit bewahrt hat.

Die Fakten zur Reise in Kürze:
15 Reisetage ab/bis Passau mit Unterkunft in geräumigen Aussenkabinen / Vollpension / Tagesausflug Constanta / deutschsprachige Kreuzfahrt- und örtliche Reiseleitungen etc.
10 Reisetermine von April bis Oktober
Preis / Person: ab EUR 1.099,00

Details zur Reise unter
http://reisen.transylvaniatravel.net/themenreisen/reise704.html

Unser gesamtes Reiseangebot für Natur- und Kulturreisen nach Rumänien finden
Sie unter http://reisen.transylvaniatravel.net

------------------------------------------------------------------
2- SHOP
------------------------------------------------------------------

Noch einmal möchte ich auf unsere Aktion für den guten Zweck hinweisen:

RUMÄNISCHE SCHÜLER STELLEN IHRE HEIMAT VOR

Im Rahmen eines Schul-Begegnungsprojekts zwischen rumänischen und bulgarischen Schülern entstand eine kleine Heftreihe - ein Reiseführer der besonderen Art. Mit dem Kauf dieser Hefte tun Sie nicht nur sich selbst was Gutes sondern unterstützen gleichzeitig ein Hilfsprojekt für geistig
behinderte Kinder in Bukarest.
4 Hefte für 8 Euro mit denen Sie helfen, ein soziales Projekt zu unterstützen.

Mehr unter http://shop.transylvaniatravel.net

ABVERKAUF: ZWEI BILDBÄNDE RUMÄNIEN

Die beiden Bildbände "Romania, Edizioni Kina" und "Rumänien - Romanie" werden wir nicht länger im Sortiment halten. Wenige Restexemplare werden daher um 25 % günstiger abverkauft.

Mehr unter http://shop.transylvaniatravel.net

NEUERSCHEINUNG IM HORA VERLAG

Nach dem Stadtführer "Hermannstadt / Sibiu" hat Anselm Roth jetzt einen neuen Stadtführer "Schäßburg / Sighisoara mit Birthälm / Biertan verfasst.
Dieser sollte in wenigen Tagen bei uns eintreffen und kann schon jetzt druckfrisch bestellt werden:

Mehr unter http://shop.transylvaniatravel.net

------------------------------------------------------------------
3- KURZ UND BÜNDIG
------------------------------------------------------------------

Das Wichtigste zuerst ;-)

BOHLEN-SONG IN RUMÄNIEN DURCHGEFALLEN

Dieter Bohlen - Deutschlands wohl unbeliebtester Popstar und Produzent, der nach einem Gerichtsentscheid auch Polizisten duzen darf - fiel nach Presseberichten beim rumänischen Fernsehpublikum mit seinem Song "Be My Boyfriend", dargeboten von den Zwillingen Mihaela und Gabriela Modorcea, durch. Da haben die Rumänien aber guten Geschmack bewiesen!

DER LUSTIGE FRIEDHOF WIRD SANIERT

Der "Lustige Friedhof" von Sapanta in der Maramures, der mittlerweile eines der beliebtesten Tourismusziele des Landes darstellt, soll saniert werden. Jährlich zieht der Friedhof 30.000 Besucher aus In- und Ausland an.

AUSTRIAN MIT NEUEN FLUGVERBINDUNGEN

Ab 27. März will die AUA viermal wöchentlich die ostrumänische Stadt Iasi anfliegen, ebenfalls neu die Direktverbindung nach Sibiu mit fünf Flügen wöchentlich, ab 9. Mai sogar täglich ausser Samstag.

Weitere Infos, Abfrage- und Buchungsmaske finden Sie auch auf unserer Website: http://reisen.transylvaniatravel.net/individualreisen/flug.html

NEUER WERBEFILM FÜR HERMANNSTADT

Mit einem neuen Werbefilm will sich die Europäische Kulturhauptstadt 2007 - Sibiu / Hermannstadt auf der diesjährigen ITB präsentieren. Vorgestellt wurde der Film mit dem Titel "Sibiu/Hermannstadt - Stadt der Kultur, Stadt der Kulturen" von Dumitru Budrala letzte Woche bereits im Thalia-Saal in Sibiu.

STARKER LEU GEFÄHRDET RUMÄNIENS EXPORTWIRTSCHAFT

Die Stärkung der Landeswährung und die wachsenden Energiepreise wirken sich negativ auf die rumänischen Exporte aus. Die Regierung versucht nun, dieser Entwicklung gegenzusteuern.

NEUE KARPATENKONVENTION IN KRAFT

Die Umweltminister der Tschechischen Republik, Ungarns, Polens, Rumäniens, Serbiens, der Slowakischen Republik und der Ukraine unterzeichneten eine Konvention zum Schutz der Wildnis, der Landschaft und des kulturellen Erbes der Kapaten: http://www.carpathianconvention.org


TERMINE:

Märzchenmarkt in Bukarest vom 1. - 4. März

Buchpräsentation in Sibiu / Hermannstadt am 11. März: "Die Deutschen in der Dobrudscha"

Vom 24. - 26. März wird in Sibiu das Fest der Folkloresänger aus der Marginime veranstaltet.

Am 3. März Ausstellungseröffnung in Bad Tölz: "Siebenbürgen in Satellitenbildern"

Die ITB - die größte Tourismusmesse - öffnet am 8. März wieder ihre Pforten in Berlin. Natürlich wird es auch wieder einen Gemeinschaftsstand der Rumänien-Werbung geben: Halle 11.1/105 - schauen Sie doch mal vorbei!

Rumänien - das unbekannte Land: Die Stadt Freudenberg möchte vom 8. - 21. März dieses den Siegerländern näher bringen. Am 8. März wird gleichzeitig die Ausstellung von Alexandra Barza "Die Wiederentdeckung des Erhabenen" eröffnet: http://www.beel-online.com/barza.html

Vom 17. - 19. März finden in München mehrere kulturelle Veranstaltungen von und für Siebenbürger Sachsen und deren Freunde statt: http://www.siebenbuerger.de


TV-TIPPS:

So, 12.3.06, 18:45 Uhr, Phoenix: Rumänien - Raus aus dem Abseits - rein in die EU? - Europareportage

Mo, 13.3.06, 14:00 Uhr, WDR: Vögel im Donaudelta - Naturreportage

Do, 16.3.06, 21:10 Uhr, ORF2: Universum: Karpaten - Leben in Draculas Wäldern - Naturdokumentation


Zurück zum Archiv

Zurück zur Startseite