TransylvaniaTravel - ein neues Europa entdecken
reisen info
Land & Leute
A - Z
Aktiv
Links
Service
Berichte
Pinwand


Ein neues Europa entdecken
Newsletter Ausgabe 4/2008

Von Reisen nach Bukarest wird dringend abgeraten!

So lautet eine Kurzmeldung anlässlich des NATO-Gipfels, der vom 2. bis 4. April in Bukarest statt findet. Die Flughäfen der rumänischen Hauptstadt seien nur teilweise benützbar, die Hotels seit Monaten ausgebucht.

Am Mittwoch werden Staats- und Regierungschefs aus 26 NATO-Staaten in Bukarest zusammen treffen. Von einem "historischen Treffen" spricht Verteidigungsminister Teodor Melescanu. Große Themen stehen auf der Tagesordnung: etwa die Erweiterung um Kroatien, Albanien und Mazedonien und die mögliche Aufnahme in den Kandidatenstatus für Georgien und die Ukraine - wofür sich US-Präsident Bush stark machen will. Am Freitag soll Bush mit dem scheidenden russischen Präsident Putin zusammentreffen. Für den bisher größten NATO-Gipfel sind Streit und Spannungen vorprogrammiert, geht es doch auch um so heikle Themen wie den Truppeneinsatz in Afghanistan, die geplante Aufstellung des US-Raketenschildes in Osteuropa und eben die Erweiterung. Getagt wird im ehemaligen Volkspalast des früheren Diktators Ceausescu. Noch ein paar Zahlen: erwartet werden 3000 Delegationsmitglieder und 3000 Journalisten, zum Schutz der Gipfeltreffen werden 10.000 Polizisten aus allen Landesteilen zusammengezogen. Der rumänische Verteidigungsminister fühlt sich durch die Tatsache, dass dieser Gipfel im vierten Jahr der Mitgliedschaft in Rumänien stattfindet in der geopolitischen Bedeutung des Landes für die NATO bestätigt. Kaum offen ausgesprochen wird die Frage um die Zukunft der NATO unter den Delegierten werden, obwohl diese bereits seit Jahren im Raum steht.

Bleibt nur zu hoffen, dass dieser NATO-Gipfel nicht nur für die Hotelmanager in Bukarest in positiver Erinnerung bleibt und auch der Satz "Von Reisen nach Bukarest wird dringend abgeraten!" schnell wieder vergessen wird.

Ihr
Christian Harfmann


------------------------------------------------------------------

INHALT:

1- REISETIPPS: Tipps für die Pfingstferien
2- SHOP: Angebote aus unserem Shop-Programm
3- KURZ UND BÜNDIG: Aktuelle Meldungen, TV-Tipps

------------------------------------------------------------------
1- REISETIPPS
------------------------------------------------------------------

TIPPS FÜR DIE PFINGSTFERIEN

Im Mai wenn alles grünt und blüht, wenn die Hirten mit dem Almauftrieb beginnen und die Dorfbewohner ihre Plätze auf den Bänken vor dem Haus wieder einnehmen, wenn in den Städten die Röcke der jungen Mädchen kürzer werden und das Lachen befreiter - dann ist es höchste Zeit, Rumänien zu besuchen.

Für die Pfingstferien darf ich Ihnen einige Reiseideen vorstellen, für die es derzeit noch freie Plätze gibt:

10. - 17. Mai:
Radtour Siebenbürgen: http://reisen.transylvaniatravel.net/aktivreisen/reise103.html
Siebenbürgen und Moldauklöster: http://reisen.transylvaniatravel.net/rundreisen/reise302.html
Wandertour Banat: http://reisen.transylvaniatravel.net/aktivreisen/reise706.html

14. - 17. Mai:
Reiten in Transsilvanien: http://reisen.transylvaniatravel.net/individualreisen/bausteine/reise104.html

17. - 21. Mai:
Kurzreise Hermannstadt: http://reisen.transylvaniatravel.net/staedteurlaub/reise318.html

17. - 24. Mai:
Rund um Hermannstadt: http://reisen.transylvaniatravel.net/staedteurlaub/reise308.html
Siebenbürgen aktiv & kreativ: http://reisen.transylvaniatravel.net/aktivreisen/reise101.html
Wandertour Maramures: http://reisen.transylvaniatravel.net/aktivreisen/reise705.html

Unseren Reisekalender 2008 mit ca. 100 Reisen zu festen Terminen und zahlreichen Angeboten mit freier Terminwahl finden Sie unter http://reisen.transylvaniatravel.net/kalender.html

DIE ANREISE: VIELE WEGE FÜHREN NACH RUMÄNIEN

Für die meisten unserer Reiseangebote überlassen wir Ihnen die freie Wahl der Anreise - je nach Wunsch können Sie mit eigenem PKW, Bahn oder Flugzeug anreisen. Damit gestalten Sie die Reise von Anfang an nach Ihren persönlichen Vorlieben und haben gleichzeitig den Vorteil, die für Sie günstigste Variante der Anreise zu wählen. Sie sind lieber mobil und möchten auf dem Weg nach Rumänien noch einen Zwischenhalt einlegen? Kein Problem, kommen Sie mit Ihrem eigenen PKW. Sie möchten lieber umweltbewusst per Bahn reisen und nach einer Nacht im Liege- oder Schlafwagen entspannt in Rumänien ankommen? Auch gut. Sie bevorzugen die schnelle und bequeme Anreise per Flugzeug? Dann profitieren Sie von den günstigen Frühbucher-Preisen oder wählen Sie eine Billigflieger-Verbindung.

Da Sie bei den meisten unserer Reiseangebote nicht an feste An- und Rückreisen gebunden sind haben Sie auch die individuelle Freiheit, einzelne Reisen miteinander zu kombinieren oder auf eigene Faust noch ein paar Tage in Rumänien anzuhängen. Die Ausgangs- und Endpunkte unserer Reisen haben wir so gewählt, dass diese sowohl per Bahn als auch Flugzeug gut und einfach zu erreichen sind. Bei Anreise mit PKW unterstützen wir Sie vor Ort bei der Wahl eines sicheren Abstellplatzes.

Die Flugverbindungen nach Rumänien haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Unter anderem gibt es neben den Linienflügen jetzt auch Verbindungen mit Billig-Airlines, z.B. aus Köln-Bonn, Dortmund, Berlin und Stuttgart.
Weitere Informationen zur Fluganreise finden Sie hier: http://reisen.transylvaniatravel.net/individualreisen/flug.html

------------------------------------------------------------------
2- SHOP
------------------------------------------------------------------

AKTIONSPAKET SIBIU

Nur noch wenige Exemplare: sparen Sie EUR 5,75 im Vergleich zum Kauf der Einzelprodukte
- Stadtführer Sibiu Hermannstadt
- Stadtplan Sibiu / Kreis Sibiu
- Wanderkarte "Kulturweg Samuel von Brukenthal"

http://shop.transylvaniatravel.net (Aktion)

RUMÄNISCH LERNEN MIT DER PROFESSIONELLEN SPRACHSOFTWARE VON STROKES

Mit dem Kombipaket der Serie 100 und 101 des interaktiven Sprachkurses von STROKES erhalten Sie alles, was Sie vom Einsteiger bis zum fließenden Beherrschen der neuen Sprache brauchen. Sie erreichen fundierte Sprachkenntnisse auf einem gehobenen Niveau und können sich in Alltag und Beruf fließend ausdrücken.
Im Kombipaket sparen Sie EUR 49,00 im Vergleich zum Kauf der Einzelprodukte

http://shop.transylvaniatravel.net (Aktion)

In unserem Online-Shop finden Sie ca. 100 ausgewählte Artikel zum Reiseland Rumänien:

- Straßenkarten und Atlanten
- Wanderkarten
- Karten touristischer Regionen
- Stadtpläne
- Reiseführer
- Bildbände, Reiseberichte und Landesinformationen
- Videos und DVDs
- Sprach-Lernsoftware
- Multimedia-CDs
- ...

http://shop.transylvaniatravel.net

------------------------------------------------------------------
3- KURZ UND BÜNDIG
------------------------------------------------------------------

NEUE LEITZINSERHÖHUNG

Die Rumänische Nationalbank hat zum vierten Mal in Folge die Leitzinsen auf nun 9,5 Prozent erhöht. Es soll damit die drohenden Inflationsgefahr bekämpft und die Überschuldung großer Bevölkerungsgruppen gestoppt werden.

NEUE BILLIGAIRLINE IN SICHT

Der Inhaber der Atlassib Holding mit Sitz in Sibiu, Ilie Carabulea, will im nächsten Jahr eine neue Billig-Fluglinie, die Transilvania Air, ins Leben rufen. Damit soll dem rückläufigen Markt der Langstreckenbusse Rechnung getragen werden. Dürfen wir uns also bald auf Billigflüge nach Sibiu freuen?

ZWEITER ANLAUF FÜR UNESCO-WELTKULTURERBE

2007 wurde der Antrag Sibius auf Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes abgelehnt. Mit Hilfe eines internationalen Expertenteams will Hermannstadt jetzt einen zweiten Anlauf wagen.

NOSTALGIEZUG ALS TOURISTISCHE ATTRAKTION

Ab Mai soll auf der Strecke Brasov - Rasnov - Zarnesti ein historischer Zug mit ehemals königlichem Speisewagen verkehren. Der Bahnhof Rasnov soll anhand alter Fotos im Stil von 1900 ausgebaut werden.

FÜNF MILLIARDEN EURO WARTEN AUF DIE VERBAUUNG

5,69 Milliarden Euro stehen Rumänien für den Ausbau der Verkehrswege zur Verfügung. 4,5 Milliarden davon kommen aus Brüssel. Priorität beim Ausbau der Infrastruktur soll der Bau von Autobahnen haben. Weiters sollen die Schienenwege und Bahnhöfe modernisiert werden.

PETER MAFFAY WILL KIRCHENBURG KAUFEN

Der bekannteste Siebenbürger in Deutschland, der Rocksänger Peter Maffay, plant nach einem Besuch in seiner alten Heimat, in Siebenbürgen eine verwaiste Kirchenburg zu kaufen und zu einem Therapiezentrum für Kinder umzubauen.

BUSH IN BUKAREST

US-Präsident George W. Bush wird im Rahmen seiner Osteuropa-Reise auch Bukarest besuchen und dabei für die Aufnahme Georgiens und der Ukraine in die NATO werben.


TV-TIPPS:

Fr, 11.04.08 20:15 Uhr, ARTE: Gipfel der Genüsse - Das Hochplateau Luncanilor in Transsilvanien - Reportage (Wh. 18.04. 12:00 Uhr)

Sa, 12.04.08 16:00 Uhr, Eins Extra: Wo sind meine Eltern - Verlassene Kinder in Rumänien - Reportage

Mi, 16.04.08 16:30 Uhr, HR: Bergauf, bergab: Alpine Entdeckungen in Rumänien - Bergsteigermagazin

So, 20.04.08 07:15 Uhr, 3sat: Heute sehen uns die Toten - Der fröhliche Friedhof von Sapanza - Reportage

So, 20.04.08 16:15 Uhr, SWR BW: Eisenbahn-Romantik: Waldbahnidylle in Transsilvanien

Mo, 28.04.08 21:00 Uhr, ARD: Das Geheimnis meiner Familie - Peter Maffay auf Spurensuche in Siebenbürgen



Zurück zum Archiv

Zurück zur Startseite