Biking Enduro Kanu Wandern
Home Land & Leute A - Z Aktiv Links Service Berichte Pinwand
Navigation
Sitemap
Newsletter
e-Mail:
Informationen
Reiseservice
Reiseberichte
Diaschau
eigener Bericht
Pinwand
eigene Notiz
Links
Partnerseiten
Link vorschlagen
Newsletter Archiv

Ausgabe 8/2002:

INHALT:

1- Aktuell
2- Reisetipps
3- Literatur
4- Links
5- Update

------------------------------------------------------------
1- AKTUELL
------------------------------------------------------------

Aktuelle Tourismus-Studie

"Rumänien besitzt ein sehr hohes touristisches Potenzial. Dieses wird aber größtenteils nicht ausgeschöpft, da das Land unter seinem schlechten Image und den wirtschaftlichen Problemen stark zu leiden hat. Der deutsche Markt konnte bis jetzt aufgrund diesen Umständen nicht angesprochen und zufriedengestellt werden. Es müssen Möglichkeiten gefunden werden, trotz der ungünstigen Situation, in der sich Rumänien befindet, touristische Produkte in Deutschland zu vermarkten und dort zu halten, um so auch die wirtschaftliche Lage des Landes langfristig zu verbessern. Diese Aufgabe ist durchaus machbar, wie es die Beispiele der vergleichbaren Länder - Bulgarien
und Ungarn - beweisen, deren touristisches Potenzial zwar viel ungünstiger als das Rumäniens ist, diese aber mit einer geschickten Marktstrategie es mittlerweile doch geschafft haben, den deutschen Markt erfolgreich zu durchdringen."

So formulieren Bucur Olivia, geb. 1976 in Bukarest und Dagmar Filker, geb. 1973 in Hermannstadt, beide Absolventinnen der Fachhochschule München im Fachbereich Tourismus, in ihrer Studie die Ausgangssituation Rumäniens.

Nicht besonders überraschend, werden Sie einwenden, doch in der insgesamt 225 Seiten starken Studie, die Sie unter http://www.tr.fh-muenchen.de
/veranst/gesamtstudie.pdf
nachlesen und gratis downloaden können, werden neben einer interessanten Kurzinformationen über Land und Leute in der Einleitung und der Erhebung der touristischen Einrichtungen im gesamten Land auch die Ergebnisse einer Umfrage bei Rumänien-Reiseveranstaltern in Deutschland vorgestellt.

Im anschließenden Marketingkonzept schlagen die Autorinnen unter anderem vor:
- Spezialisierung auf Nischenangebote
- Spezialisierung auf bestimmte Zielgruppen
- Entwicklung einer Marke
und nennen auch gleich eine Menge an Einzelmaßnahmen, die zur Verbesserung der Urlaubsqualität und somit zu mehr Touristen führen sollen.

Dass die Umsetzung der in der vorliegenden Arbeit gesetzten Ziele sicher nicht einfach sein wird, geben die beiden Autorinnen in ihrer Schlussbetrachtung auch zu. In ihrem Schlusssatz meinen sie aber: "Nutzt die Region jedoch ihre vorhandenen Potenziale, kann der Tourismus zu einer echten Chance werden, die Region wirtschaftlich auszubauen". Und dieser Ansicht kann ich mich nur vollinhaltlich anschließen.

------------------------------------------------------------
2- REISETIPPS
------------------------------------------------------------

Green Mountain Holidays bietet seit einigen Jahren Aktivurlaube in den Apuseni-Bergen in den Westkarpaten an. Exklusiv für die Leser der TransylvaniaTravel-News gibt es jetzt erstmals Restplätze zu Super-Last-Minute-Preisen:

Kulturelle Wanderung in den Apuseni-Bergen
vom 1.9. bis 15.9.2002

Diese Tour eignet sind für jedes Alter.  Sie richtet sich an Bergliebhaber, Leute die Kultur und Folklore lieben und sich nicht scheuen, mit der warmherzigen Bevölkerung Rumäniens in Kontakt zu treten. Die Route führt Sie in eine Karstlandschaft mit tiefen Schluchten und unzähligen Höhlen, an wunderschöne Seen und in malerische Dörfer denen immer noch der Charme vergangener Zeiten anhaftet. Sie wandern durch dichte Wälder, an reissenden Flüssen vorbei hinaus auf grüne weite Ebenen.

Sie werden bei typisch rumänischen und ethnisch ungarischen Gastgebern untergebracht oder Sie werden in Hotels übernachten.

Preis:
Über TransylvaniaTravel.net nur EUR 425,00 statt EUR 495,00/Person.
Dies beinhaltet Vollpension, Führung, Gepäcktransporte, sowie die Eintrittskarten zu den Sehenswürdigkeiten.

Mehr Informationen: kontakt@transylvaniatravel.net

------------------------------------------------------------
3- LITERATUR
------------------------------------------------------------

Eine gute Wanderkarte ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände, wenn man eine Tour in die Karpaten plant. Die besten verfügbaren Wanderkarten für Rumänien stammen vom ungarischen Verlag "Dimap" und sind im deutschsprachigen Raum exklusiv bei TransylvaniaTravel.net erhältlich.

Erst vor wenigen Tagen ist eine neue Wanderkarte erschienen:
Fagaras-Gebirge 1 : 60.000 Endlich können wir auch für diese herrliche Berglandschaft eine brauchbare Karte anbieten.
Preis: EUR 11,00

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit:
http://www.transylvaniatravel.net/service/
karten/karten_wandern.html


Weitere Kartentipps:
http://www.transylvaniatravel.net/service/karten.html

------------------------------------------------------------
4- LINKS
------------------------------------------------------------

Freunde der bildenden Kunst aus Transsilvanien/Siebenbürgen werden auf der Website von Klaus T. Weber und Monika Jekel "ars-transylvanica.de" ganz sicher fündig.

Neben einigen Beispielen aus dem Bereich "Architektur" glänzt diese Website vor allem durch sehr umfangreiche Linklisten zum Thema.

http://www.ars-transylvanica.de

------------------------------------------------------------
5- KURZ UND BÜNDIG
------------------------------------------------------------

Sei Mitte Juni gibt es in Schässburg ein Touristeninformationsbüro. Es befindet sich in der Str. Octavian Goga, beim zentralen Busparkplatz.

Vom 22. bis 28. August findet in Sighisoara/Schässburg das Festival "Pro Etnica", Tage der ethnischen Gemeinschaften aus Rumänien statt. Näheres unter http://www.proetnica.ro

Ab 1. August fliegt die ungarische Fluglinie Malev täglich Budapest - Timisoara - Budapest. Möglich ab Frankfurt, Berlin, München, Hamburg.

TV-Tipp: HR, Mittwoch, 31.07., 20:45 - 21:30 Uhr
Wunder der Erde: Wunderwelt der Höhlen
In den Wäldern der Westkarpaten


Newsletter
Literatur
Reiseführer Rumänien
Ronny Müller
Reiseführer Rumänien
Fundierte
Hinter-
grundinfos
und
nützliche
Tipps zum
Reisen auf
eigene
Faust.
Ausführliche Darstellungen der einzelnen Regionen des Landes.
mehr Buchtipps
Aktiv
Enduro
Kanu
Wandern
Zur Seite
Seite empfehlen
Philosophie
Impressum
AGB
Kontakt
Wissen
Wie heißt der höchste
Berg in den rumänischen
Karpaten?
Cucurbata
Pietrosul
Moldoveanu
Negoiu
Seitenanfang
Home | Land & Leute | A - Z | Aktiv | Links | Service | Berichte | Pinwand
Sitemap | Newsletter | Presse | Philosophie | Impressum | Kontakt
Copyright 2002, Ch. Harfmann
powered by communicate!