Biking Enduro Kanu Wandern
Home Land & Leute A - Z Aktiv Links Service Berichte Pinwand
Navigation
Sitemap
Newsletter
e-Mail:
Informationen
Reiseservice
Reiseberichte
Diaschau
eigener Bericht
Pinwand
eigene Notiz
Links
Partnerseiten
Link vorschlagen
Newsletter Archiv

Ausgabe 8/2004:

INHALT:

1- AKTUELL: HERMANNSTADT PUTZT SICH HERAUS
2- REISETIPPS: Siebenbürgen, Moldauklöster
3- KARTEN UND LITERATUR: Neuigkeiten, Tipps
4- LINKS: Aktuelles aus dem WWW
5- KURZ UND BÜNDIG: Aktuelle Meldungen, TV-Tipps

------------------------------------------------------------
1- AKTUELL
------------------------------------------------------------

HERMANNSTADT PUTZT SICH HERAUS

Haben Sie vielleicht den gestrigen Themenabend "Rumänien" auf ARTE verfolgt? Im Beitrag "Die Hoffnungsmacher - Aufbruchstimmung in Hermannstadt" wurde eindrucksvoll präsentiert, wie sich Sibiu - bis vor wenigen Jahren eine wenig beachtete Stadt in Transsilvanien - zur Vorzeigestadt Rumäniens entwickelt.

Bürgermeister Klaus Johannis, der heuer mit überwältigender Mehrheit - fast wie in kommunistischen Zeiten - wiedergewählt wurde hat in seiner Amtszeit viel bewegt. Das Mitglied des Demokratischen Forums der Deutschen Minderheit in Rumänien hat es geschafft, die Infrastruktur und die Lebensverhältnisse für die Hermannstädter - im rumänischen Vergleich - enorm zu verbessern. Mit Unterstützung ausländischer Gelder wird die historische Altstadt zur Zeit auf Hochglanz gebracht und ein neues Industriegebiet am Stadtrand zieht zahlreiche Investoren aus dem Westen an. Die Arbeitslosenrate ist niedriger als in den meisten anderen rumänischen Städten und gerade Spezialisten mit Fremdsprachenkenntnissen sind mittlerweile gesucht.

Sibiu gilt daher auch in Rumänien als Muster für eine mögliche Entwicklung innerhalb weniger Jahre. Auch die Regierenden haben die Chance erkannt und so kommt Johannis aufgrund seiner guten Kontakte zu Deutschland mittlerweile eine Rolle als Botschafter für die rumänischen Interessen in Deutschland zu.

Ein jüngster, großartiger Erfolg des deutschsprachigen Bürgermeisters war sicher, dass Hermannstadt 2007 gemeinsam mit Luxemburg europäische Kulturhauptstadt sein wird. Auch wenn die Wiederherstellungsarbeiten in der Altstadt bereits seit Jahren intensiv vorangetrieben werden bleibt bis dahin noch viel zu tun. Zur Zeit ist der Kleine Ring (Piata Mica) eine einzige Baustelle - nicht immer zur Freude der Touristen und Anwohner.

Wenn man davon spricht, dass die Uhren in Transsilvanien nicht die Zeit sondern die Ewigkeit messen, so gilt das keineswegs mehr für Sibiu. Bei jedem Besuch bin ich aufs Neue erstaunt, was in kurzer Zeit neu entstanden ist. Fast wöchentlich eröffnen Boutiquen und Clubs. In Sibiu hat sich - ganz anders als sonstwo im Land - eine für rumänische Verhältnisse gut situierte Mittelschicht entwickelt, die ihren neuen Wohlstand gerne zur Schau trägt und auch bereit ist, ihr Geld auszugeben.

2007 ist für die Hermannstädter zum "magischen Jahr" geworden. Neben der Auszeichnung als europäische Kulturhauptstadt wird das Datum ja immer noch als mögliches Beitrittsjahr zur Europäischen Union genannt. Dementsprechend intensiv wird in Sibiu auch investiert. In den letzten Jahren sind mehrere Hotels und Pensionen entstanden, bis 2007 soll ein weiteres 4-Stern-Hotel im Zentrum gebaut werden. Das ist auch dringend nötig, denn in den Sommermonaten sind die jetzigen Hotels praktisch ausgebucht.

Als Romantiker sehe ich die rasante Entwicklung aber auch mit Sorge: Der "Ostcharme" der Stadt geht mehr und mehr verloren. Ein herausgeputztes Rosa Luxembourg-Haus gefällt mir persönlich um vieles weniger als manch vergessenes Handwerkerhaus in der Unterstadt. Und am Markt kaufe ich lieber ein als in einem Supermarkt, der sich in nichts von anderen in Europa unterscheidet. Und bekanntlich verändert Geld auch den Charakter.

Bleibt zu hoffen, dass die Hermannstädter sich ihr freundliches Wesen und ihre "balkanische" Gelassenheit bewahren und sich vom "Turbokapitalismus" nicht vollständig einnehmen lassen.

------------------------------------------------------------
2- REISETIPPS
------------------------------------------------------------

SIEBENBÜRGEN UND MOLDAUKLÖSTER - Reise 302

Mittelalterliche Städte und orthodoxe Klöster

Auf dieser Rundreise entdecken Sie zwei der sehenswertesten Regionen Rumäniens: Siebenbürgen mit seinen mittelalterlich geprägten Städten und Wehrkirchen und die Bukovina mit ihren weltberühmten Moldauklöstern, die wegen der Einmaligkeit ihrer erstaunlich gut erhaltenen Außenfresken als Weltkulturerbe von der UNESCO ausgezeichnet wurden.

Die erste Stadt, die wir erkunden ist Hermannstadt (Sibiu), das ehemalige Zentrum der Deutschen in Siebenbürgen. Prunkbauten, Kirchen und Museen erinnern an diese Vergangenheit. In der näheren Umgebung der Stadt finden
sich zahlreiche Kirchenburgen, malerische Dörfer und mittelalterliche Städte. Unter anderem besuchen wir Mediasch (Medias), Birthälm (Biertan) und Schäßburg (Sighisoara), die wohl schönste Stadt Siebenbürgens.

Unser Angebot:
8tägige Rundreise in Kleingruppen (max. 11 Teilnehmer)

Termin B-Nr.
19.09. - 26.09.2004 3025

Höhepunkte:
* Mittelalterliche Städte
* Siebenbürgische Kirchenburgen
* Weltberühmte Moldauklöster

Leistungen:
- Rundreise ab/bis Hermannstadt (Sibiu) in landesüblichen Kleinbussen
- 7 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels und Familienpensionen
- Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC; Kinder im Zustellbett
- Halbpension (Frühstück, Abendessen) in guten Restaurants und Gasthöfen
- Permanente deutsch und rumänisch sprechende Reiseleitung, lokale Führungen
- Infomaterial
- Alle Eintritte lt. Programm
- Reiseführer "Richtung Rumänien"
- Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person: EUR 510,00 (ab/bis Sibiu); Kinder bis 11 J. EUR
375,00, Kinder 12 - 15 J. EUR 415,00
Einzelzimmerzuschlag EUR 97,00

Flüge nach Sibiu aus München, Stuttgart oder Düsseldorf auf Anfrage.
Alternativ ist natürlich auch Bahnanreise oder die Fahrt mit eigenem Auto
möglich (sicherer Abstellplatz!)

Das vollständige Reiseprogramm finden Sie hier:
http://reisen.transylvaniatravel.net/
rundreisen/reise302.html


FÜR KURZENTSCHLOSSENE: TERMINE IM AUGUST UND SEPTEMBER

Floßpiraten und Goldwäscher
Familienfreundliches Abenteuer in Transsilvanien - Aktivreise

15 Tage: 14.8. - 28.8.

Schnuppertour Südkarpaten
Natur, Kultur und Wandern in Siebenbürgen - Aktivreise

8 Tage: 22.8. - 29.8.

Kanuparadies Donaudelta
Per Solarpower und Paddelkraft durchs Biosphärenreservat - Aktivreise

15 Tage: 13.7. - 27.7.

Rund um Hermannstadt
Mittelalterliche Städte und sächsische Kirchenburgen in Siebenbürgen -
Städteurlaub

8 Tage: 5.9. - 12.9.

Wölfe, Bär und Luchs
Naturerkundung in herrlicher Berglandschaft - Aktivreise

8 Tage: 10.9. - 17.9.

Vielfältiges Rumänien
Große Rumänien-Rundreise ab Bukarest - Rundreise

8 Tage: 26.9. - 3.10.

Gerne erstellen wir für Sie auch Angebote für Ihre individuell geplante Reise – egal ob Rundreise im Reisebus, im eigenen PKW oder Mietwagen, oder Standortangebote - Flüge, Bahnreisen, Hotels, Pensionen, Ferienhäuser, Tagesausflüge, geführte Wanderungen, Stadtführungen,...

Unter http://reisen.transylvaniatravel.net/reiseanfrage.html finden Sie
unser Reiseanfrage-Formular.

Unser gesamtes Reiseangebot finden Sie unter
http://reisen.transylvaniatravel.net


------------------------------------------------------------
3- KARTEN UND LITERATUR
------------------------------------------------------------

Bei TransylvaniaTravel finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Karten und Büchern, Reiseführern, Stadtplänen und CDs zu Rumänien.

Neu im Programm:

AUTOATLAS RUMÄNIEN 1 : 300.000

Detailgenauer Straßenatlas mit Umgebungsplan von Bukarest, Entfernungstabelle, Ortsregister
Spiralbindung, GPS-tauglich
Cartographia, ISBN 9633525683 CM

Bestell-Nr. 0131, Preis: EUR 14,90

Jetzt bestellen:
http://www.webmart.de/wmshop.cfm?id=15941
&pid=321602&md=111706



Nur bei TransylvaniaTravel:

REISEFÜHRER TRANSILVANIA-SIEBENBÜRGEN-TRANSYLVANIA

Aktueller Reiseführer (2003) für Transsilvanien in 3 Sprachen: Rumänisch, Deutsch, Englisch, touristische Karten aller Bezirke, Beschreibungen zur Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Anreise und Bevölkerung. Zahlreiche Adressen.
ProchartPress, ISBN 973-0-02712-9

Bestell-Nr.: 00811, Preis: EUR 14,90

Jetzt bestellen:
http://www.webmart.de/wmshop.cfm?id=15941
&pid=212955



Unser Tipp:

RUMÄNIEN - REISEN IN EUROPA

Dieses Buch ist Reiseführer und Bildband in einem. Mit vielen großformatigen Farbbildern und kurzen beschreibenden Texten gibt das Buch einen guten Gesamtüberblick über das Land und seine Bewohner und vergisst dabei auch nicht, kritisch hinter die Kulissen zu blicken.
Bucher, ISBN 3765813370
Bestell-Nr. 0193, Preis: EUR 15,95

Jetzt bestellen:
http://www.webmart.de/wmshop.cfm?id=15941
&pid=254474&md=81950


Mehr Informationen und viele weitere Artikel zu Transsilvanien finden Sie
hier:
http://shop.transylvaniatravel.net

------------------------------------------------------------
4- LINKS
------------------------------------------------------------

Osteuropa-Hotel-Beschreibungen und Bewertungen finden Sie unter http://www.osthotels.de.vu/ Derzeit 21 Hotels in Rumänien gelistet.

Das aktuelle Wetter in Rumänien: http://www.wetteronline.de/Rumaenien.htm

Wirklich schöne Bilder und kurze Texte von Ronny Müllers Karpatenwanderungen:
http://www.dakerpage.de/seiten/wandern.htm

------------------------------------------------------------
5- KURZ UND BÜNDIG
------------------------------------------------------------

MASSIVE ÜBERSCHWEMMUNGEN IN RUMÄNIEN

Bei den Unwettern am vergangenen Wochenende kamen sechs Menschen ums Leben. Vorübergehend waren 200 Dörfer ohne Strom geblieben, mehr als 3000 Häuser wurden überschwemmt.

STRASSENGEBÜHR KOMMT

Rumänien will ab 1. Januar 2005 eine neue Gebühr für die Nutzung der Nationalstraßen einführen. Die Gebühr soll bei einer Aufenthaltsdauer zwischen 7 und 30 Tagen für PKW etwa 4 bis 6 Euro betragen.

RUMÄNEN BRINGEN SOMMERHIT 2004

Der rumänische Schlager "Dragostea din tei" wird zur Zeit in den europäischen Hitparaden rauf und runter gespielt. Kuriosum dabei: gleich zwei Bands präsentieren den Hit. Irgendwie typisch rumänisch.

TAROM IST PÜNKTLICHSTE AIRLINE

Die pünktlichste Fluggesellschaft bei den Abflügen ist die rumänische Tarom. Das berichtet die Baseler Zeitung. Die Swiss belegt dagegen nur Rang 19.

SCHRÖDER BESUCHT RUMÄNIEN

Bundeskanzler Schröder wird am 12. August Ministerpräsident Nastase einen Besuch abstatten. Gleichzeitig will Schröder auch das Soldatengrab seines Vaters in Ceanu Mare besuchen.

INFLATION WEITER RÜCKLÄUFIG

Bis Ende 2004 rechnet Finanzminister Tanasescu mit einer kumulierten Inflationsrate von 8 bis 9 Prozent. 2003 betrug sie noch 14,1 Prozent.

RUMÄNIEN STREICHT VIER NULLEN

Früher als geplant, schon ab 1. März 2005, wird die doppelte Preisauszeichnung vorgeschrieben sein, ab 1.7.2005 wird es dann den "neuen" starken Leu geben - vier Nullen werden gestrichen.

ZUVIEL LÄRM UND SCHMUTZ AN DER KÜSTE

Die ausländischen Reiseveranstalter beschwerten sich kürzlich bei der nationalen Tourismusbehörde ANT über den nächtlichen Lärm, den Schmutz und viele streunende Hunde an der rumänischen Schwarzmeerküste. Der ANT-Vorsitzende Radulescu versprach Besserung.


TERMINE IM AUGUST

HERBSTAKADEMIE RUMÄNISCHE SPRACHE

Vom 30.8. - 12.9. wird die 5. Bukarester Herbstakademie für Kultur, Gesellschaft und Sprache abgehalten.

Weitere Infos unter
http://www.rennkuckuck.de/php/
events/herbstakademie04.php



VORSCHAU

Vom 27.9. Bis 2.10. und vom 11.10. - 16.10. wird auf der Wassertalbahn (Maramures) unter Dampf gefahren. Vorgesehen ist reiner Dampfbetrieb mit bis zu vier Lokomotiven und ein spezieller Fotozug.

TV-Tipps:

Di, 10.8. 14:15 HR
Natur-Nah: Herr der Wölfe - ein Wildbiologe in den Karpaten

Mi, 11.8. 21:00 SWR/SR
Die Donau: zwischen Rumänien und Bulgarien

Do, 12.8. 15:15 Eins Festival
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit: Kloster Horezu

Fr, 13.8. 14:45 ARTE (Wh. 18:15)
Wasserfreude: Versteinerte Küste?

Fr, 13.8. 15:15 Eins Festival
Schätze der Welt - Die Wehrkirche von Biertan

Do, 19.8. 22:00 WDR (Wh. 20.8., 09:45)
Siebenbürgen blüht - Rosenbauern in Rumänien

Fr, 20.8. 16:00 3sat
Rumänien - Die Wunderwelt des Donaudeltas

Di, 24.8. 19:00 Discovery
Bayerische Biber wandern aus

Di, 24.8. 21:15 MDR
Mit Dubinski reisen "Donaureise"

Ausführliche Beschreibungen und weitere TV-Tipps finden Sie unter http://www.rennkuckuck.de/php/
events/tv.php


Newsletter
Karten
Erdély, Transsilvanien
Dimap-Verlag
Gute Über-
sichts- und
Straßenkarte
1 : 400.000
mit Orts-
namen in
Rumänisch,
Ungarisch
und Deutsch
Exklusiv erhältlich bei
TransylvaniaTravel.net
mehr Karten
Aktiv
Enduro
Kanu
Wandern
Zur Seite
Seite empfehlen
Philosophie
Impressum
AGB
Kontakt
Wissen
Wie heißt der höchste
Berg in den rumänischen
Karpaten?
Cucurbata
Pietrosul
Moldoveanu
Negoiu
Seitenanfang
Home | Land & Leute | A - Z | Aktiv | Links | Service | Berichte | Pinwand
Sitemap | Newsletter | Presse | Philosophie | Impressum | Kontakt
Copyright 2002, Ch. Harfmann
powered by communicate!