Biking Enduro Kanu Wandern
Home Land & Leute A - Z Aktiv Links Service Berichte Pinwand
Navigation
Sitemap
Newsletter
e-Mail:
Informationen
Reiseservice
Reiseberichte
Diaschau
eigener Bericht
Pinwand
eigene Notiz
Links
Partnerseiten
Link vorschlagen
Service Kalender

Veranstaltungen in Transsilvanien

Aktuelle Veranstalungstermine finden Sie unter Pinwand.
Dort können Sie auch Ihre eigenen Termine bekanntgeben.

Das ganze Jahr
Januar
1. Januar: Umzug mit dem Pflug in einigen Ortschaften Transsilvaniens. Der geschmückte Pflug wird am Neujahrstag von der Dorfjungend unter Schellengeläut und Peitschenknallen durch den Ort gezogen.
Letzter Sonntag: Urzelnlaufen heißt das bunte Maskentreiben in Agnetheln (Agnita), ein traditionelles Fest der alten Siebenbürger Zünfte.
Februar
2. Februar: Tag des heiligen Blasius, Fest der Siebenbürger Schuljugend.
März
Frühlingsbeginn: Martisor heißen die kleinen Aufmerksamkeiten, mit denen man sich gegenseitig beschenkt.
März/April
Palmsonntag: Konfirmationstag in evangelischen Gemeinden; Jazzfestival in Sibiu (Hermannstadt)
Karfreitag: Brauch des Hanklichbackens in einigen deutschen Dörfern Transsilvaniens. Hanklich ist ein Feiertagsgebäck.
Ostern: Das wichtigste Fest im Jahr. Die Auferstehung Christi wird am Karsamstag in den orthodoxen Gemeinden gefeiert. Das rumänisch-orthodoxe Osterfest richtet sich nach dem julianischen Kalender und ist damit nicht immer zeitgleich mit dem katholischen und evangelischen Ostern.
April
3. Sonntag: Hirtenfest in Rasinari bei Sibiu (Hermannstadt)
23. April: Sangeorz (Tag des Hl. Georg)
Mai/Juni
3. Mai: Maifest der Siebenbürger Sachsen, Trachtenumzug in der Altstadt in Sibiu (Hermannstadt)
Jazzfestival "Napocensis" in Cluj (Klausenburg)
Pfingsten: Maibaumschlagen
Pfingstsonntag: Pfingstköniginfest in Alzen
Juli
Mädchenmarkt am Gaina-Berg im Kreis Alba. Heute nur mehr eine rein folkloristische und auch politische Veranstaltung.
August
Festival mittelalterlicher Kunst in der siebenbürgischen Stadt Sighisoara (Schäßburg) mit Musik und Theater auf Bühnen und auf der Straße mit Vlad Tepes-Vorführungen. (Soll nach Fertigstellung des Dracula-Parks aus der Burg in diesen übersiedeln).
15. August: Mariä Himmelfahrt, Jahrmarkt der Handwerker in Sibiu (Hermannstadt).; Wallfahrt zum Kloster Izbuc in den Westkarpaten
September
1. Sonntag: Der Töpfermarkt in Hermannstadt präsentiert Kunsthandwerk aus Keramik.
Oktober
Weinlesefest in den ungarischen Dörfern in West-Transsilvanien.
November/Dezember
Anlässlich der Weihnachtsfeiertage und zu Neujahr werden Weihnachtlieder (colinde) gesungen und Maskenspiele aufgeführt.

Siebenbürgische Events:

Region:

Veranstaltungsart:

Ab dem(TT.MM.JJJJ):
..

by SiebenbuergeR.de

Siebenbürger Termine im Land und auch ausserhalb (Siebenbürgen.de)

Kalender
Literatur
Rumänien
Marco Polo
Ducati. Motorräder seit 1960
Kurz,
informativ,
günstig -
wie man
es von
Marco Polo
kennt.
Mit Reiseatlas und Sprachführer Rumänisch.
mehr Buchtipps
Aktiv
Enduro
Kanu
Wandern
Zur Seite
Seite empfehlen
Philosophie
Impressum
AGB
Kontakt
Wissen
Wie heißt der höchste
Berg in den rumänischen
Karpaten?
Cucurbata
Pietrosul
Moldoveanu
Negoiu
Seitenanfang
Home | Land & Leute | A - Z | Aktiv | Links | Service | Berichte | Pinwand
Sitemap | Newsletter | Presse | Philosophie | Impressum | Kontakt
Copyright 2002, Ch. Harfmann
powered by communicate!